Basismodul

499,00 €
Ausbildungsdauer 1 Monat
Präsenzphasen

4 Präsenztage vor Ort

Gebühr 499,00 €
Qualifikationsstufe

DQR/EQR Qualifikationsstufe 4

None
Voraussetzungen

Mindestalter 18 Jahre
TCM - Basismodul

Veranstaltungsorte

Weitere Informationen

Neben der klassischen Schulmedizin vertrauen immer mehr Menschen auf die Wirkung der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM), denn sie bietet den Gesundheitsberufen neue Therapieansätze für die ganzheitlich orientierte Behandlung von Körper und Geist. Die mehr als 2000 Jahre alte asiatische Heilmethode umfasst den bewussten Umgang mit dem Körper, Ernährung und Heilkräuterlehre, Tunia Therapie, Qi Gong und spirituelle Elemente.

Sie erhalten Einblicke in die Philosophien und Behandlungsprinzipien der TCM. Neben Ying-Yang und den 5-Wandlungsphasen werden auch die Physiologie und Pathologie des Qi Flusses anhand praktischer Beispiele geschult. Darüber hinaus erlernen Sie in praktischen Übungen die grundlegenden Diagnostiken, wie Zungen- und Pulsdiagnostik, Inspektion, Beobachtung der Sinnesorgane, Olfaktion und Auskulation.

  • Entwicklung und Geschichte der TCM
  • Behandlungsprinzipien
    • Allgemeine Behandlungsanleitung
    • Kontraindikationen
  • Yin-Yang und 5-Wandlungsphasen-Konzept (Wu Xing)
    • Yin-Yang in der Medizin
    • Anwendungen
    • 5 Wandlungsphasen – Zyklen
  • Qi
    • Entstehung und Ausgaben
    • Vier Arten von Qi im Menschen
    • Physiologie des Qi im Körperkreislauf
    • Bewegungsrichtungen und pathologischer Qi Fluss
  • Xue (Blut), Essenz (Jing) und die Körperflüssigkeiten (Jin Ye)
  • Die sechs pathogenen Faktoren (Liu Xie)
  • Die sieben emotionalen Faktoren
  • Diagnostik nach Ba Gang
  • 6 Hauptkategorien der Diagnose in der TCM
  • TCM Diagnostik

Dieser Lehrgang richtet sich an ...

  • alle Berufsgruppen mit medizinischer Vorerfahrung, die nach neuen Therapieansätze für die ganzheitlich orientierte Behandlung von Körper und Geist suchen.
  • alle Berufsgruppen mit medizinischer Vorerfahrung, durch diese Berufsausbildung Ihre Einstellungschancen im medizinischen und gesundheitsorientierten Sektor erhöhen möchten.
  • Physiotherapeuten und Ergotherapeuten
  • Mediziner und Ärzte
  • Heilpraktiker

Ihre persönlichen Vorteile ...

  • Nachhaltiger Präsenzunterricht - höherer Lernerfolg gegenüber Onlinemaßnahmen!
  • Hoher Anteil an praktischen Einheiten - direkter Bezug zur Praxis!
  • Dozenten mit hoher Vermittlungskompetenz, Begeisterungsfähigkeit und langjähriger Berufserfahrung!

Wie können wir Ihnen helfen?

Unsere Ansprechpartner stehen Ihnen für telefonische Beratungen und Rückfragen gerne zur Verfügung.

+49 (0)911 93112349